Geschichtengalerie

Interviews

Monika & Wolfgang Bazyli

Eisenhüttenstadt-Fürstenberg / Brandenburg / 03.09.2020

In Eisenhüttenstadt bin als „Eis-Ali“ bekannt. Ich bin gelernte Fotografin - am liebsten Kinder, Hochzeiten und Landschaften. Und ich verkaufte Eis - in der Milchbar meiner Eltern. Nach der "Wende" stieg ich mit meinem Mann in den Autohandel ein.

Wir haben gleich gute Autos verkauft und die Leute nicht beschummelt. Heute sind die anderen Autohändler alle weg.

Herr Reinhardt

Forst / Brandenburg / 25.08.2020

Eigentlich bin ich vom Land. Ich habe Betonbaufacharbeiter in der DDR gelernt.

Wer damals mit dem eigenen Auto zur Arbeit gefahren ist war dumm. Es gab überall öffentliche Verkehrsmittel - oder dein Betrieb hat dich auf die Baustelle gefahren.

Günter Thonke & Herr Aquilewa

Rathenow / Brandenburg / 08. 08. 2020

Von 1945 bis 1988 arbeitete ich als Bäcker in seiner Bäckerei, die heute einer meiner Söhne weiterführt.

Meinen Freund Herrn Aquilewa kenne ich seit Jahren - von der Handwerkskammer in Rathenow.

Claudi & Otto

Forst / Brandenburg / 25.08.2020

Ich (Claudi, 38 Jahre alt) habe in Cottbus eine Lehre als Friseurin gemacht. Ich bin 2001 nach Forst gekommen. Ich (Otto, 34 Jahre alt) habe Koch gelernt.

Wir waren die Stadt der Hundert Türme. Ab dem Jahr 2005 ist hier alles eingeschlafen. Heute sitzen wir am Mühlgaben rum.

Uwe Hoffman

Rathenow / Brandenburg / 08.08.2020

Geboren bin ich 1968 in Pirna. Seit Anfang der 90er Jahre wohne ich in Rathenow. Nach der "Wende" stellte das Land keine Lehrkräfte mehr ein. Deshalb bin ich freier Journalist geworden, und schreibe für ein Wochenblatt aus der Region für die Region.

Bernd Koop

Eisenhüttenstadt / Brandenburg / 03.09.2020

Ich bin 57 Jahre und seit 1968 in Eisenhüttenstadt: Ausbildung , Armeedienst 4 Jahre, danach Ausbildung und Tätigkeit als Schlosser im EKO* (Stahlwerk)

Dann kam irgendwann die grosse Wende und die Frage von den Kollegen: "Na, du hast ja schon immer deine Meinung gesagt " - und dann bin ich in den Betriebsrat gekommen…

*Eisenhüttenkombinat Ost

Torsten Krüger

Rathenow / Premnitz / Brandenburg / 08.08.2020

Ich habe im Chemiefaserwerk Premnitz als Glasbläser im Gebäude 021 gearbeitet.

7000 Leute waren hier beschäftigt. Mit der ersten Betriebsbesetzung 1992 wurde die „Märkische Faser AG“ erst einmal gerettet. Premnitz hatte einen internationalen Ruf. Auch deshalb war es nicht so einfach, mit einem Male alles dichtzumachen.

Carola Frohnecke

Forst / Brandenburg / 25.08.2020

Ich bin in den 2000ern nach Forst gezogen, um mich um das Familiengrundstück zu kümmern. Es ist lebendiger geworden durch unsere Neubürger - und unsere Neubürger sind "erste Sahne".

Hannes, Greta & Elke

Guben / Brandenburg / 26.08.2020

Wir wollten raus aus Potsdam, und hatten verschieden Regionen im Auge - am liebsten in eine Kleinstadt, um dort ein Wohn-Projekt aufzubauen und sich in der Region zu engagieren.

Uwe Schmidt

Finsterwalde / Brandenburg / 03.11.2021

Zwischen 1980 und 1997 war ich beim SERO Altstoffhandel in Lübbenau - zuerst als Beifahrer auf einem LKW, später dann als Fahrer für Schrott, Glas und Papier. Seit 1991 mache ich für Touristen auch private Kahnfahrten durch den Spreewald.

Detlef Wenzel

Manfred S. & Sabine S.

Kerstin Ast

Jüterbog / Brandenburg / 13. 07. 2021

Zur "Wende" war ich zweiundzwanzig Jahre alt. Ich hatte in der DDR eine Lehre im Öffentlichen Dienst als Facharbeiterin für Schreibtechnik gemacht. Anschließend arbeitete ich in der Kreisverwaltung Jüterbog. Ab 1990 kamen die ersten "Wessis" rüber und haben aussortiert. Eigentlich mussten alle gehen - außer der Personalchefin.

Astrid Trost

Treuenbrietzen / Brandenburg / 14. 07. 2021

Ich bin 1972 in Lübeck geboren und habe hier Staudengärtnerin gelernt. Dann studierte ich im Rheingau Landschaftsplanung. Als meine Firma in den Osten expandieren wollte, bin ich mit ihr in den Fläming gezogen.

Manche, die hier ankamen, haben sich wie die "Besser-Wessis" benommen, aber das finde ich nicht richtig. Wenn ich irgendwo hinkomme, muss ich doch erstmal gucken.

Ralf & Regi

Finsterwalde / Brandenburg / 03.11.2021

Roger Jedroska

Finsterwalde / Brandenburg / 10.11.2021

Torsten Hänsel

Finsterwalde / Brandenburg / 03.11.2021

Jürgen Kretschmer

Senftenberg / Brandenburg / 09.11.2021