Geschichtengalerie

Claudi & Otto

Forst / Brandenburg / 25.08.2020

Ich (Claudi, 38 Jahre alt) habe in Cottbus eine Lehre als Friseurin gemacht. Ich bin 2001 nach Forst gekommen. Ich (Otto 34 Jahre alt) habe Koch gelernt.

Wir waren die Stadt der Hundert Türme. Ab dem Jahr 2005 ist hier alles eingeschlafen. Heute sitzen wir am Mühlgaben rum.

Als ich hier 2001 in Forst ankam, gab es von Donnerstag bis Samstag Veranstaltungen. Da sind Ska, Punk, Hardcorebands und auch Schülerbands hier aufgetreten. Alles war damals möglich. Ab dem Jahr 2005 ist alles eingeschlafen. Heute sitzen wir am Mühlgaben rum. Ist egal welche Temperatur.
Meine Oma hat hier bis 1994/95 in der Tuchfabrik gearbeitet. Die hat noch richtig Spinnerin gelernt.

Das Interview mit Claudi & Otto:
(10,8 MB)
Die eingegebene E-Mail-Adresse wird vor dem Speichern unwiderruflich verschlüsselt und dient nur zur Darstellung des Avatars. Mit dem Absenden stimmst du zu, dass die eingegebenen Daten gespeichert und in Form eines Kommentars dargestellt werden dürfen.