Geschichtengalerie

Günter Thonke & Herr Aquilewa

Rathenow / Brandenburg / 08.08.2020

„Ich bin Bäckermeister Thonke – 1928 geboren! Schon vor dem Krieg habe ich als Junge in der Backstube gestanden. Bis 1988 war ich dann Bäcker in meiner eigenen Bäckerei, die heute einer meiner Söhne weiterführt. Herr Aquilewa war lange mein Kollege und ist ebenfalls ein alter Rathenower. Wir waren lange zusammen in der Handwerkskammer tätig.“

„Meine Lebenserfahrung hat mir gezeigt, dass zwischen 15 und 25 Jahren die meisten Dummheiten gemacht werden. Und das war zu meiner Zeit damals nicht ungefährlich. Am 17. Juni 1953 mussten wir ja das Brot aus den Ofen holen – da konnten wir nicht einfach mitmachen.“

„Diese Haltung, unbedingt recht haben zu wollen, das sollte sich jeder beizeiten abgewöhnen. Das Recht folgt immer der jeweiligen Macht…“

Das Interview mit Günter Thonke & Herr Aquilewa:
(9,28 MB)
Die eingegebene E-Mail-Adresse wird vor dem Speichern unwiderruflich verschlüsselt und dient nur zur Darstellung des Avatars. Mit dem Absenden stimmst du zu, dass die eingegebenen Daten gespeichert und in Form eines Kommentars dargestellt werden dürfen.