Geschichtengalerie

Manfred S. & Sabine S.

Jüterbog / Brandenburg / 13. 07. 2021

Ich (Manfred) habe hier im Wälzlagerwerk in Luckenwalde gelernt. Danach bin ich 25 bis 30 Jahre lang für "Pneumatic Berlin" auf Montage gefahren - überall im ganzen Osten. Zur Wende ist unser Betrieb krachen gegangen. Danach habe ich bei MEDAP Bad Homburg für 1 bis 2 Jahre gearbeitet, bis die mich nicht mehr bezahlt haben.

Ich (Sabine) komme aus Reichenbach habe bei dem Verlag „Bild und Heimat“ gelernt und gearbeitet. Wir haben Postkarten und Kalender hergestellt. Ich war dort im Büro für die Zuarbeiten zuständig. Ende der 80er sind wir nach Jüterbog gezogen, und ich habe bei der KWV gearbeitet. Als die "Wende" war, konnten die zuletzt Gekommenen gehen. Danach habe ich in der Drogerie bei `Drospa` eine Anstellung gefunden.

Die eingegebene E-Mail-Adresse wird vor dem Speichern unwiderruflich verschlüsselt und dient nur zur Darstellung des Avatars. Mit dem Absenden stimmst du zu, dass die eingegebenen Daten gespeichert und in Form eines Kommentars dargestellt werden dürfen.