Geschichtengalerie

Ralf & Regula Lindner

Finsterwalde / Brandenburg / 03.11.2021

In Jänschwalde habe ich Kraftwerkschlosser gelernt und nach der Armeezeit an der Grenze auch als Schlosser gearbeitet. Da ich in Jänschwalde keine Wohnung bekommen habe, bin ich nach Bad Liebenwerda zurückgezogen. Dort kam ich beim Kraftverkehr als Busfahrer unter.

Wegen meiner neuen Frau bin ich nach Senftenberg gezogen, und arbeitet dort als Kraftfahrer bei der Reichsbahn (Instandsetzung für Signalanlagen/ IWSFB). Die Dienststelle wurde zur Wende geschlossen und wir sind gemeinsam nach Stuttgart gezogen. Hier habe ich eine Ausbildung als Lokführer gemacht und als Zugführer bei der S-Bahn gearbeitet.

Die eingegebene E-Mail-Adresse wird vor dem Speichern unwiderruflich verschlüsselt und dient nur zur Darstellung des Avatars. Mit dem Absenden stimmst du zu, dass die eingegebenen Daten gespeichert und in Form eines Kommentars dargestellt werden dürfen.