Geschichtengalerie

Roger Jedroska

Finsterwalde / Brandenburg / 03.11.2021

Ich bin in Sonnewalde geboren und bis jetzt in Sonnewalde geblieben. Ich habe in der Landwirtschaft gelernt, später wurde ich Landmaschinenschlosser bei der KFL (Kreisbetrieb für Landtechnik). Da haben wir eben alles was war repariert. Wie es bei Ernte so ist. Das war keine schlechte Zeit. So eine Hetze wie heute gab es nicht. Wir haben auch mal ein Bier bei der Arbeit getrunken. Heute ist doch nur einer dem anderen sein Teibel (Teufel).
Wie die Wende kam, ist ja alles aufgelöst gewesen. Dann musste ich mir Arbeit suchen.